Liebe Bürgerinnen und Bürger in Schackendorf,

unser Dorf braucht eine verlässliche, engagierte und innovative Politik. Auch im Blick auf die junge Generation wollen wir gemeinsam anfassen, was Nutzen und Erfolg bringt.

Ob Fortschritt, Entwicklung, Sie haben die Möglichkeit, dabei zu sein und die Zukunft aktiv mit zu gestalten. Nehmen Sie Ihre Interessen selbst in die Hand. In der CDU wächst Politik von der Basis zur Spitze. Wir machen Politik – gemeinsam und auf einem klaren Fundament von Werten.

Aber wir brauchen Sie! Eine Partei lebt von ihren Mitgliedern, deren Ideen und deren Bereitschaft, etwas für ihre Gemeinde, ihre Region und ihr Land zu tun. Machen Sie deshalb bei uns mit. Werden Sie Mitglied der CDU. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ihre
 CDU- Schackendorf


Termine aktuell


Veröffentlicht unter Allgemein |

Erfolgreiches Erfolgsseminar – 2. Zusatztermin in Planung

Wissenswertes mit Humor vermittelt: Ex-Entertainer und Pressekoordinator Uwe Vo

Wegen des großen Erfolges ist eine 3. Veranstaltung im Januar 2023 geplant.

Kreis Segeberg. Am 14. Mai 2023 finden die Kommunal- und Kreistagswahlen in Schleswig-Holstein statt. Die CDU und der KPV (Kommunalpolitische Vereinigung) Kreisverband Segeberg bereiten durch eine Seminar- und Veranstaltungsreihe ihre Kandidaten, Ortsverbände und Vereinigungen auf den Wahlkampf vor. Nach den Wahlen wird diese Serie praxisbegleitend fortgesetzt.

Unter dem Titel „Mach es EINFACH und dann MACH ES einfach“ startete Referent Uwe Voss am Sonnabend die vollkommen andere Frühstücks-Kompakt-Basic-Seminarreihe im „Landcafé Zu den Linden“ in Mözen. Es war sofort ausgebucht und für den Sonntag wurde ein zweites Seminar angesetzt. Wegen des großen Erfolges ist nun ein drittes Seminar im Januar geplant.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Vossi traurig – Fällt Weihnachtsmannwecken wieder aus?

Der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss über seinen liebgewonnenen Dezember-Job:

„An jedem Sonnabend vor dem 1. Advent bin ich bis vor Corona traditionell um 16.30 Uhr in der Segeberger Innenstadt auf dem Platz vor der Volksbank in den Korb der Feuerwehr-Drehleiter geklettert und habe hoch über den Dächern der Stadt Ausschau nach dem freundlichen Alten und seinen Wichteln halten.

Das kleine „Advent, Advent“ – Gedicht wurde jedes Jahr mit den unzähligen Kindern perfekt eingeübt, bevor der Weihnachtsmann mit dem traditionellen „Weihnachtsmann aufsteh‘n“ geweckt wurde. Wenn der Weihnachtsmann mit seinen Helfern dann die Geschenke für Heiligabend vorbereitet, haben wir am Marktstand mit erwachsenen Besuchern gern einen Glühwein getrunken …auch eine Tradition. Dann konnte Weihnachten kommen…“.

… und in diesem Jahr …?

Aus den Lübecker Nachrichten vom 30.09.2022
„Energiekrise sorgt für düstere Weihnachtsstimmung“
von Petra Dreu

Wer weckt den Weihnachtsmann?

… Auf die Diskussion rund um die Weihnachtsbeleuchtung folgt das Weihnachtsmannwecken. In den vergangenen beiden Jahren fiel das Weihnachtsmannwecken ins Wasser, weil die Corona-Pandemie ihren Tribut forderte und Kontaktbeschränkungen und Sicherheitsabstände bei einer solchen Veranstaltung nicht umzusetzen waren. Doch wie sieht es in diesem Jahr aus?

Veröffentlicht unter Allgemein |